in ,

Gefüllte Palatschinken mit Faschiertem

Gefüllte Palatschinken mit Faschiertem

Martin Stadler
Fleischpalatschinken passen hervorragend zu einem frischen und knackigen Salat. Ein Rezept das der ganzen Familie schmeckt.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Französisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 874 kcal

Zutaten
  

  • 500 g gemischtes Faschiertes
  • 1 Stk. Zwiebel mittelgroß
  • 100 g frisch geriebener Gouda
  • 125 g Sauerrahm
  • 1 EL Maiskeimöl
  • 2 EL Gehackte Petersilie
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Priese Salz

Zutaten für den Palatschinkenteig

  • 500 g Milch
  • 250 g Mehl glatt (W700)
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Priese Salz
  • 30 g Butter für die Pfanne

Anleitungen
 

  • Für die gefüllten Palatschinken die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen, das Faschierte unter stetigem Rühren krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln hinzufügen und etwas andünsten
  • Die Pfanne beiseite ziehen und die Petersilie unter das Faschierte mischen.
  • Mit den Quirlen des Mixers aus Mehl, Eiern, Milch und Salz einen glatten Teig rühren. Daraus portionsweise in einer Pfanne in heißer Butter 8 dünne Palatschinken herausbacken.
  • Nun den Backofen auf 200° C (Umluft 180° C, Gas Stufe 3-4) vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Das Faschierte auf den Palatschinken verteilen, diese aufrollen und eng aneinander in die Form legen. Zwischen den LAgen immer etwas Sauerrahm und Käse einstreuen
  • Die Form in den Ofen schieben. Die Palatschinken für ca. 20 Minuten goldgelb und knusprig backen.
Keyword Faschiertes, Gefüllter Bauch, Palatschinke

Was denken Sie?

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Loading…

0

Reisauflauf mit Äpfel und Preiselbeeren

Eierfärben so wie früher