in , ,

Putenstreifen auf Blattsalat

Putenstreifen auf Blattsalat

Martin Stadler
Putenstreifen auf Blattsalat wird immer gerne gegessen. Ein schmackhaftes Rezept für Figurbewusste.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Portionen
Kalorien 352 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Putenbrust
  • 1/2 Kopf Eisbergsalat, Häuptelsalat oder Vogerlsalat
  • 6 Blätter Basilikum
  • 1 Stk. Tomate
  • 1 Stk. Jungzwiebel
  • 20 ml Apfelessig
  • 10 ml Chiliöl
  • 10 ml Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 Priese Salz
  • 1 Prise Grillgewürz

Anleitungen
 

  • Das Putenbrust in Scheiben schneiden, Cocktailtomaten und Jungzwiebel ebenfalls schneiden. Salat und Basilikumblätter waschen und in Stücke teilen. Aus Essig, Öl, Salz und Honig eine Marinade herstellen.
  • Salat in tiefe Teller legen, mit Tomaten, Basilikum und dem Zwiebelgrün belegen, Marinade darüber gießen.
  • Das Putenfleisch würzen und in einer Pfanne mit Chiliöl rundherum scharf anbraten, immer wieder wenden, bis es gar sind. In der Mitte vom Teller die Fleischstücke drapieren und mit Gewürze bestreuen.
Keyword Pute, Salat

Was denken Sie?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Loading…

0

Osterbrot, süße VarianteOsterbrot, süße Variante

Pulled pork – So soll es zerfallen,…