in , ,

Pizzateig mit wenig Germ

Pizza with sa
Pizza with sa

Pizzateig mit wenig Germ

Martin Stadler
Alle lieben wir Pizza. Hier das Grundrezept für Pizzateig, mit wenig Zutaten und gelingt bestimmt. Dein Rezept für deine Lieblingspizza.
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Ruhezeit 8 Stdn.
Arbeitszeit 8 Stdn. 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 558 kcal

Equipment

  • Küchenmaschine oder Mixer

Zutaten
  

  • 500 g Weizenmehl Type 700
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 10 g Salz
  • 5 g frische Hefe

Anleitungen
 

  • Wir sieben das Mehl mit dem Salz in die Teigrührschüssel
  • Nun lösen wir die frische Hefe im lauwarmen Wasser auf.
  • Anschließend werden die Zutaten in 20 Minuten zu einem elastischen, homogenen Teig verknetet. Eine elektrische Hilfe ist hier Pflicht um die gewünschte Weichheit und Konsistenz zu erreichen. Das lange Kneten ist auch der Schlüssel zum erfolg
  • Nach dem Kneten darf der Teil zwei Stunden ruhen. Anschließend teilen wir den Teig in vier Stücke unf formen ihn zu Kugeln. Wieder abgedeckt muss er weitere sechs Stunden gehen.
  • Die fertigen Teigkugeln vorsichtig ziehen und zu einem dünnen Teig ausformen.
  • Sauce drauf und je nach Geschmack belegen. Weniger ist mehr 😉
  • Den Backofen auf Höchststufe vorheizen! Unserer macht 260 Grad, das Ergebnis war super. Den Teig auf das heiße Backblech legen (mit Backpapier ist das einfacher), bereits nach 3 - 4 Minuten ist die Pizza fertig und kann genossen werden.

Notizen

Warum ist der Teig so "besonders?" Nicht wegen den exlusiven Zutaten, sondern durch das lange maschinelle Kneten. Da der Teig nur wenig Hefe braucht ist eine längere Ruhgezeit möglich und der Teig erhält einen aromatischen Geschmack dadurch.
Keyword Pizza

Was denken Sie?

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Loading…

0

So tickt Super-G-Weltmeister Vincent Kriechmayr

Thiem: "War fast am Heimweg"