in ,

LoveLove

Burger Buns Grundrezpet

Burger Buns Grundrezept

Schnell und einfach selbst gemacht
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 10 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region Amerikanisch
Portionen 10 Portionen
Kalorien 559 kcal

Equipment

  • 1 Mixer
  • 1 Backrohr

Zutaten
  

  • 1200 g Mehl Type 550 / Type 55/65 (100%)
  • 800 g warmes Wasser
  • 20 g Germ / Hefe
  • 20 g Salz
  • 8 g Zucker
  • 2 EL Sesam

Anleitungen
 

  • Für die Buns Mehl in eine Schüssel geben und mit Salz sowie Germ gut vermischen.
  • Nach und nach lauwarmes Wasser zugießen und den Teig geschmeidig kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst.
  • Den Teig ca. 30 min gehen lassen und danach auf eine bemehlte Arbeitsfläche gleiten lassen.
  • Kugeln zu je 80-90 g abstechen und rund schleifen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, mit Wasser einsprühen und mit Sesam bestreuen.
  • Danach die Buns noch einmal ca. 60 min an einem warmen Platz, ggf. zugedeckt mit einem Küchentuch, gehen lassen. Vor dem Backen erneut mit Wasser einsprühen.
  • Einen großen Bräter zur Hälfte mit kochendem Wasser füllen und unten in das Backrohr stellen.
  • Backrohr auf 180°C erhitzen und die Buns ca. 30 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind.
  • Herausnehmen, neuerlich einsprühen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Was denken Sie?

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort
  1. 5 stars
    Ich esse sehr selten Hamburger Brötchen weil sie immer am Gaumen kleben und einfach nur trocken sind.

    Habe nun deine Buns ausprobiert,was soll ich sagen,einfach nur mega Klasse.

    Musste nur noch ein bissi Mehl zugeben,super aufgegangen,toll zu verarbeiten, ganz locker und wirklich sehr fein zu essen.

    Werde nie wieder welche kaufen.

    Habe sie beim gehen auch nur mit einem Küchentuch abgedeckt anstatt mit Folie,nichts geklebte.

    Volle Punktzahl

    LG

  2. 5 stars
    Gestern zum 1. mal gemacht. Einfach Perfekt!
    Habe etwas mehr Mehl genommen wie schon in den anderen Kommentaren erwähnt. Mache ich jetzt immer so. Vielen Dank für das tolle Rezept. Lg

  3. 5 stars
    Heute habe ich die Brötchen genau nach Rezept gemacht. Es gibt nur ein Wort dafür: “Perfekt”! Vom Schwierigkeitsgrad her sind sie auch für Anfänger gut zu bewältigen, schließlich ist im Rezept alles genau erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Loading…

0

Spaghetti mit Gemüsesugo

Not Safe For Work
Klicken Sie hier, um diesen Beitrag anzuzeigen

Ultimate evolution of swimwear