in ,

Glühwein rot

Glühwein rot

Martin Stadler
Der Glühwein ist ein Klassiker im Winter und schmeckt nicht nur auf Weihnachtsmärkten, sondern auch selbst zubereitet toll.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Österreich
Portionen 4 Personen
Kalorien 841 kcal

Zutaten
  

  • 1 L Rotwein
  • 2 Stk. Sternanis
  • 2 Stk. Zimtstangen
  • 3 Stk. Gewürznelken
  • 1 Stk. Orange
  • 35 g Zucker
  • 1 Prise Muskartnuss gerieben
  • 80 ml Rum optional für einen Extra-Kick

Anleitungen
 

  • Schneiden Sie zuerst die Orange in Scheiben und geben Sie sie gemeinsam mit Rotwein, Nelken, Sternanis, Zucker und Zimtstangen in einen großen Topf.
  • Der perfekte Geschmack entsteht, wenn der Wein rund 1 Stunde zugedeckt erhitzt, aber nicht gekocht wird. Auch das anschließende Ziehen (ca. eine halbe Stunde) verstärkt das Aroma.
  • Gießen Sie den Glühwein vor dem Servieren durch ein Sieb. Zum Servieren eignet sich eine Orangenscheibe. Eine Zimtstange im Häferl sorgt für extra-weihnachtliche Stimmung.
  • Wer noch einen Extra-Kick möchte, ist mit einem kleinen Schuss Rum gut bedient.
Keyword Glühwein, Winter

Was denken Sie?

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Loading…

0
6

Weihnachtskarten

7 zeitlose Regeln über Geld