in ,

LoveLove SüßSüß

Böhmische Knödel

Böhmische Knödel

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Tschechien

Equipment

  • Schüssel, Mixer mit Knethaken

Zutaten
  

  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 10 g Germ
  • 250 ml Milch
  • 1 Semmel geschnitten in Würfel (frisch)
  • 8 g Salz
  • 5 g Staubzucker

Anleitungen
 

  • Die frische Semmel in gleich große Würfel schneiden und beiseite stellen.
  • Salz, Zucker, Mehl und Ei in eine Schüssel geben.
  • Germ darüber bröseln und die angewärmte Milch dazugeben.
  • Rasch verkneten und einen Teig herstellen. Danach die geschnittenen Semmeln einkneten.
  • Den fertigen Teig zugedeckt warm stellen und mindestens 20 min "gehen" lassen.
  • Danach den Teig in zwei Teile teilen, nochmals gut durchkneten (von aussen nach innen ziehen) und zu runden Kugeln formen. Nochmals zugedeckt 20 min gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit einen großen Topf (am besten oval) mit Wasser füllen und zum Kochen bringen; gut salzen!
  • Danach aus den beiden Kugeln gleichmäßig dicke Rollen formen (ca. 30 cm lang und 5-6 cm dick).
  • Diese dann in das kochende Wasser legen. 20 min kochen lassen, immer wieder überdrehen. ACHTUNG: die Rollen gehen extrem auf.
Keyword Knödel, Semmelknödel

Was denken Sie?

Geschrieben von Christina

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Loading…

0